Amt für Stadtgrün und Friedhöfe » Service » Neue Grabfelder und Gräber » Neue oberirdische Grabkammeranlage auf dem Hauptfriedhof

Neue oberirdische Grabkammeranlage auf dem Hauptfriedhof

In einem siebten Bauabschnitt wurde seit Jahresmitte 2016 an der Errichtung einer neuen oberirdischen Grabkammeranlage gearbeitet.
 

Oberirdische Grabkammern F133 Bauabschnitt 7

Oberirdische Grabkammern F133 Bauabschnitt 7

Auf dem Hauptfriedhof wurde in Feld 133 eine weitere oberirdische Grabkammeranlage errichtet. Nach der Fertigstellung der Außenanlage stehen insgesamt 44 oberirdische Grabkammern zur Verfügung. Pro Kammer können eine Körperbestattung und bis zu zwei Urnenbeisetzungen in einer separaten Vorkammer erfolgen. Es ist ein Vorsorgeverkauf für acht Kammern vorgesehen.